Allgemeine Geschäftsbedingungen

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB)

1.:
Die nachfolgenden Allgemeinen Geschäftbedingungen gelten für alle Bestellungen zwischen "Fotopflug" (Inhaber Andreas Pflug; Birkeneck 10; 25479 Ellerau) und einem "Besteller" in ihrer zum Zeitpunkt der Bestellung gültigen Fassung.

2.:
Fotopflug liefert innerhalb von Deutschland. Die Vertragssprache ist deutsch.

3.:
Die bestellten Artikel können aufgrund der technisch bedingten Darstellungsmöglichkeiten geringfügig im Rahmen des Zumutbaren von den im Internet dargestellten Artikeln abweichen, insbesondere kann es hierbei zu farblichen Abweichungen kommen. Dies ist kein Reklamationsgrund.

4.:
Die Bestellung des Kunden stellt ein verbindliches Angebot auf Abschluss eines Kaufvertrages über die bestellte Ware dar. Durch die Annahme der Bestellung des Kunden kommt ein Kaufvertrag zustande.

5.:
Alle angegebenen Preise sind Endpreise zzgl. Liefer- und Versandkosten. Die Liefer- und Versandkosten werden im Menüpunkt "Versand" aufgelistet.

6.:
Fotopflug akzeptiert als Bezahlung Vorkasse per PayPal oder per Banküberweisung.

7.:
Der Rechnungsbetrag weist laut §19 UStG keine Umsatzsteuer aus (Kleinstunternehmerregelung).

8.:
Für alle Bestellungen per Vorkasse gilt eine Zahlungsfrist von einer Woche ab Zugang der Vertragsbestätigung. Fotopflug legt die gewünschte Ware für den Besteller für die Dauer der Zahlungsfrist zurück.

9.:
Fotopflug übergibt bei vorrätigen Artikeln die zu liefernde Ware innerhalb von 3 Werktagen ab vollständigem Zahlungseingang an ein Versandunternehmen.
Sonderanfertigungen werden erst nach vollständigem Zahlungseingang produziert (Produktionsdauer laut Artikelbeschreibung) und anschließend an ein Versandunternehmen übergeben.
Kann auf Grund von höherer Gewalt, unvorhersehbaren Hindernissen oder von Fotopflug nicht vorhersehbaren Umständen eine Liefer- oder Leistungsfrist nicht eingehalten werden, wird diese Frist angemessen verlängert.

10.:
Dem Bestellern steht ein Widerrufsrecht gemäß den gesetzlichen Voraussetzungen zu. Einzelheiten hierzu sind in der Widerrufsbelehrung hinterlegt.

11.:
Die Kosten für eine eventuelle Rücksendung trägt der Besteller.

12.:
Die Gewährleistungsrechte des Bestellers richten sich nach den gesetzlichen Vorschriften.

14.:
Die für die Geschäftsabwicklung notwendigen Daten werden gespeichert und vertraulich behandelt! Eine Weitergabe an unbeteiligte Dritte erfolgt nicht.

15.:
Alle Artikel und Abbildungen sind urheberrechtlich geschützt, die Nutzungsrechte liegen bei Fotopflug.
Vervielfältigungen, Vermietungen, öffentliche Zugänglichmachungen, sonstige Verwertung oder Nutzungen in jeglicher Form sind nicht gestattet.
Zuwiderhandlungen werden straf- und zivilrechtlich verfolgt.

16.:
Informationen zur Online-Streitbeilegung: Plattform der EU-Kommission zur Online-Streitbeilegung: http://www.ec.europa.eu/consumers/odr

17.:
Soweit Bedingungen der oben aufgeführten Allgemeinen Geschäftsbedingungen ganz oder teilweise unwirksam sind oder werden, sind die übrigen Bedingungen weiterhin wirksam. Die unwirksame Bedingung wird durch die gesetzliche Regelung ersetzt.